Kulturnetzwerk Koppelschleuse Meppen
Helter Damm 1
49716 Meppen
Geschäftsführer: Burkhard Sievers
Tel. 0 59 31 - 4 09 97 72
info@koppelschleuse-meppen.de
www.koppelschleuse-meppen.de
Sie sind hier: Home » Programm » Events


Kontakt

Koppelschleuse Meppen
Programm
(05931) 88 38 78 20


Jugendherberge
(05931) 88 38 78 0

Events

14.02.2021 bis 11.07.2021
Kunstschulfrühstück
Das Kunstschulfrühstück ist wegen der Corona-Pandemie bis auf weiteres nicht im Jugend- Kulturgästehaus möglich. Während der Sommermonate sind Sie herzlich eingeladen zum Picknick in unserem Park. Nach vorheriger Reservierung unter Tel.: 05931- 4965677 ist auch mit begrenzter Teilnehmerzahl ein Frühstück im Café Koppelschleuse möglich. Der Kurs in der Kunstschule, für Kinder ab 5 Jahren, von 10 bis 11.30 Uhr kostet 5 € inkl. Material.
Eine vorherige Anmeldung unter www.kunstschule-koppelschleuse.de ist erforderlich.
Termine 2021:14. Februar, 14. März, 11. April, 9. Mai, 13. Juni, 11. Juli


Kontakt aufnehmen

7.07.2021
Fabian Haupt
Pop, Poesie, Parkour - Fabian Haupt ist der Grenzgänger des Deutsch-Pop. Mit fünf Jahren komponierte er seinen ersten Song: Er weiß es zwar nur noch aus Erzählungen seiner Eltern „Du hast dich damals einfach ans Klavier gesetzt gesetzt und Töne gespielt, die Sinn ergeben haben!'', aber er lernte daraufhin klassisches Klavier, Jazz, Pop, Rock, Hip Hop und Komposition für Orchester. Er gründete mit 15 Jahren seine erste Band mit zwei Jungs aus Essen und war mit 16 Jahren schon eine Woche in der Schweiz auf seiner ersten Tour. Mit 18 entdeckte Fabian durch Parkour einen neuen Weg. Sein Sein Blick auf die Stadt auf die Welt veränderte sich schlagartig. Parkour lehrt neben physischer Stärke, wie man mit seiner eigenen Angst umgeht, wie man seine Neugier entfaltet, wie man Dinge und Lebewesen respektvoll behandelt und gleichzeitig beharrlich und diszipliniert bleibt, um an seinen Hindernissen zu wachsen. Dieser Ausgleich zur Musik und sein Musikstudium an der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf führten Fabian zu seinem eigenen Stil. Der Spirit seines jahrelangen Parkour-Trainings, damit verbundene Freundschaften, die Hürden und Ängste, aber auch die Freiheit und die zahlreichen Reisen und die Verbundenheit mit der Natur sind in seinen Texten zu finden. Dabei bleibt seine Musik stets positiv. Grenzen werden zu Möglichkeiten, Hindernisse werden zu Wegen und die Angst weckt Mut. Seine Texte schaffen es auf poetische bildhafte Art, Bilder in den Köpfen der Menschen zu erzeugen. Voller Herausforderungen, aber grenzenlos ist der Spielraum für Interpretation, sodass man meint seine eigene Geschichte in seinen Songs wiederzufinden.
2015 machte Fabian Haupt mit seinem Album ACHTERBAHN als Singer-Songwriter seinen Weg zum Ziel.


Gefördert mit Mitteln des Landes Niedersachsen durch die Emsländische Landschaft

Ort: Kunstzentrum Koppelschleuse, Innenhof
Beginn: 20 Uhr, Einlass 19:30 Uhr
Gebühr: 12 €



Kontakt aufnehmen

18.07.2021
Exkursion auf den jüdischen Friedhof in Meppen
Im Rahmen einer geführten Exkursion geht es nach einer kurzen Einführung zu Fuß von der Koppelschleuse auf den jüdischen Friedhof Meppen. Als sich um 1700 die ersten Juden in der Stadt niederließen, erwarben sie das Grundstück, um hier ihre Toten nach jüdischem Ritus begraben zu können. Von den 100 Grabsteinen sind nach der Verwüstung durch die Nationalsozialisten nur 22 erhalten geblieben. Nicht nur die Grabsteine erzählen von den Schicksalen der Juden in Meppen Í seit 2014 erinnert eine Gedenkstelle an die deportierten und ermordeten Meppener Juden.

Ort: Museen an der Koppelschleuse, Treffpunkt im Eingangsbereich
Zeit: 14 Uhr
Gebühr: Eintritt frei
Anmeldung erforderlich unter 05931-6605



Kontakt aufnehmen

24.07.2021 bis 25.07.2021
Historischer Markt
An diesem Wochenende verwandelt sich der Garten am Archäologiemuseum in einen bunten Marktplatz mit zahlreichen Händlern und Handwerkern, die ihre Waren feilbieten, mit einem Bettler und einem mobilen WC des 18. Jahrhunderts. Handwerkskunst aus der Wikingerzeit ist ebenso dabei wie Keramik, Lederarbeiten, Schmuck, Stoffe, Holzarbeiten, handgesponnene Wolle, Seifen, Wanderstöcke, Schmiedarbeiten, Kerzen, Kulinarischem wie Marmeladen und Liköre, Musik und Tanz u.v.m. Kinder können sich auf einem historischen Karussell vergnügen und an Verpflegungsständen gibt es allerlei Köstlichkeiten zu probieren.

Ort: Museen an der Koppelschleuse
Zeit: 11 ­ 18 Uhr
Gebühr (inkl. Museumsbesuch): Erwachsene 6 €, Familien 9 €, Kinder (6-16 Jahre) 3 €



Kontakt aufnehmen

24.07.2021
Rabea
Gesang und Cello - eine Kombination jenseits gängiger Konventionen, durch die sich Rabeas Musik auszeichnet: Die sehnsuchtsvollen Stimmfarben ihres Gesangs und die lyrische Kraft des Cellos sind Elemente, die ihren aufrichtigen und persönlichen Texten einen gefühlvollen Rahmen verschaffen, „ohne dass dabei die Melancholie überhandnimmt, die man gemeinhin mit Streichinstrumenten verbindet.“ (gaesteliste.de)
Durch die Verschmelzung der vermeintlich klassischen Anmutung des Cellos mit elektronischen Sounds von E-Gitarre, E-Drums, Loops und Synthies entsteht ein Indie-Elektronisches Gewand der populären Musik, das bei den Zuhörern nicht selten für überraschte Gesichter sorgt.

Die Verbindung verschiedener musikalischer Einflüsse lässt auf Rabeas Werdegang schließen: Mit dem Abschluss ihres klassisch geprägten Studiums an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover besuchte sie 2015 den Eventim Popkurs der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und gründete 2016 das nach ihr benannte Projekt RABEA. Im Februar 2019 veröffentlichte Rabea die Debut-EP Ask for the Moon.
Weitere Inspiration sammelt Rabea bei ihrer Arbeit als Studio- und Bühnencellistin für national und international bekannte Künstler wie Michael Bublé, Tonbandgerät oder Mister Me.

Ort: Kunstzentrum Koppelschleuse, Innenhof
Zeit: 20 Uhr, Einlass 19:30 Uhr
Gebühr: 12 €


Kontakt aufnehmen

29.07.2021
Öffentliche Führung: das Archäologiemuseum im neuem Glanz!
Informative und launige Geschichten über die Zeit des Umbaus und Wiederaufbaus der Dauerausstellung zur Ur- und Frühgeschichte des Emslandes.

Ort: Emsland Archäologie Museum
Zeit: 18 Uhr
Gebühr: Erwachsene 6 €, Familien 9 €, Kinder (6-16 Jahre) 3 €, Anmeldung erforderlich unter 05931-6605!




Kontakt aufnehmen

30.07.2021 bis 17.12.2021
Öffentliche Führung durch das Stadtmuseum Meppen
Im Herbst 2020 öffnete das neu eingerichtete Stadtmuseum Meppen an der Koppelschleuse seine Pforten. Im Rahmen eines rund 60-minütigen geführten launigen Museumsrundgangs lernen die Besucher*innen das neue Museum kennen und erfahren viel Wissenswertes zur Meppener Stadtgeschichte. Sie reisen mit erfahrenen Museumsführer*innen, die sich gerne auf individuelle Interessen einstellen, durch die Zeit. Treffpunkt im Kassenbereich. Um verbindliche Anmeldung per Telefon oder E-Mail wird gebeten.

Ort: Stadtmuseum Meppen
Zeit: 15 Uhr
Gebühr: Erwachsene 6 €, Familien 9 €, Kinder (6-16 Jahre) 3 €
Anmeldung erforderlich unter 05931-6605!



Kontakt aufnehmen

Juli 2021
Jun Aug
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Heute