Kulturnetzwerk Koppelschleuse Meppen
Helter Damm 1
49716 Meppen
Geschäftsführer: Burkhard Sievers
Tel. 0 59 31 - 4 09 97 72
info@koppelschleuse-meppen.de
www.koppelschleuse-meppen.de
Sie sind hier: Home » Programm » Events


Kontakt

Koppelschleuse Meppen
Programm
(05931) 88 38 78 20


Jugendherberge
(05931) 88 38 78 0

Events

18.09.2019
Literaturfest Niedersachsen
Starke Frauen und was sie bewegt

Lesung und Gespräch mit Feridun Zaimoglu und Julia Leeb

Feridun Zaimoglu interessiert sich seit jeher für die Geschichten von Frauen. Zwei seiner Romane -„Leyla“ und „Isabel“ - Í tragen die Namen ihrer Haupt-figuren. „Die Geschichte der Frau“, Zaimoglus neues Buch, das für den Preis der Leipziger Buchmesse 2019 nominiert wurde, ist ein großer literarischer Gesang auf zehn außerordentliche Frauen von der biblischen bis in die Jetztzeit. Zugleich ist es ein klares Bekenntnis für eine neue Menschheitserzählung - aus der Sicht der Frauen. Zaimoglu lässt sie nun mit ihren ganz eigenen, kraftvollen und poetischen Stimmen zu Wort kommen und lebendig werden: von Antigone und Brunhild über Prista Frühbottin bis zu Valerie Solanas.
Und wer sind die couragierten Frauen von heute? Der Elisabeth Sandmann Verlag präsentiert im Buchprojekt „200 Frauen - Was uns bewegt“ Porträts von engagierten Frauen aus aller Welt, die den Blick auf unsere Welt verändern. Dazu gehört auch die Münchner Kriegsfotografin Julia Leeb. Im Gespräch mit Martina Sulner gehen Zaimoglu und Leeb der Frage auf den Grund, was es heißt, eine mutige Frau zu sein - damals wie heute.
Gefördert durch die VGH-Stiftung.

Moderation: Martina Sulner
Ort: Café Koppelschleuse
Zeit: 19:30 Uhr
Gebühr: 15 € / ermäßigt 10 €, inkl. Umtrunk (Vorverkauf über Reservix.de)
Partner: VGH Regionaldirektion Lingen



Kontakt aufnehmen

September 2019
Aug Okt
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30
Heute