Kulturnetzwerk Koppelschleuse Meppen
Helter Damm 1
49716 Meppen
Geschäftsführer: Burkhard Sievers
Tel. 0 59 31 - 4 09 97 72
info@koppelschleuse-meppen.de
www.koppelschleuse-meppen.de
Sie sind hier: Home » Programm » Seminare


Kontakt

Koppelschleuse Meppen
Programm
(05931) 88 38 78 20


Jugendherberge
(05931) 88 38 78 0

Seminare

1.03.2019 bis 3.03.2019
Figürliches Arbeiten mit Modell
Dieses Wochenende bietet die Möglichkeit, mit Modell zu arbeiten. Nach Festlegung der Position für das Modell beginnen wir mit der Modellierarbeit. Dabei sollte versucht werden, den Typus des Modells zu erfassen sowie dessen Proportionen wiederzugeben.
Auch Anfänger sind herzlich willkommen!
Leitung: Christa Baumgärtel
Ort: Kunstzentrum Koppelschleuse, Remise
Uhrzeit: Fr. 18 - 21 Uhr, Sa. 10 - 17 Uhr, So. 10 - 17 Uhr
Gebühr: Mitglieder MKK 100 €, Nichtmitglieder 120 € zzgl. Material- und Modellkosten
Max. 8 Teilnehmer




Kontakt aufnehmen

10.03.2019
Kunstschulfrühstück
im Jugend- und Kulturgästehaus
An jedem zweiten Sonntag des Monats können Eltern im Jugend- und Kulturgästehaus ausgiebig „frühstücken“, während die Kinder in der Kunstschule ihrer Kreativität freien Lauf lassen können.
Das Frühstücksbuffet steht von 9-Í11.30 Uhr bereit und kostet für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren 7,50 € und für Kinder von 2 bis 11 Jahren 4 €. Der Kurs in der Kunstschule, für Kinder ab 3 Jahren, von 10-Í11.30 Uhr kostet 5 € inkl. Material.
Für Frühstück und Betreuung ist eine schriftliche Anmeldung spätestens drei Tage vorher an den Meppener Kunstkreis erforderlich.



Kontakt aufnehmen

15.03.2019 bis 17.03.2019
Keramik-Workshop: Hände modellieren
Gesicht, Hände und Füße werden bei Figuren am längsten und genauesten betrachtet. An ihnen bündelt sich der Ausdruck, den eine Figur transportieren möchte. Grund genug, um in diesem Fall den Händen die Aufmerksamkeit eines Kurses zu widmen. Je nach Figur ist es wichtig zu entscheiden, wie viel Aufwand in das Modellieren der Hände gesteckt wird.
In diesem Kurs werden wir uns der modellierten Hand auf unterschiedlichen Wegen nähern.
Zuerst werden wir versuchen die Grundform der Hand zu erfassen, um uns dann ein wenig die Bewegungsmöglichkeiten anzuschauen. Handstellungen werden auf ihr Wesentliches reduziert und modelliert. Wir werden keine naturalistische Hand oder Hände bauen.
Stattdessen versuchen wir für bestimmte Figuren die möglichst besten Hände zu finden.
Leitung: Wolf Ewert
Ort: Kunstzentrum Koppelschleuse, Remise
Uhrzeit: Fr. 15 Uhr ­ So. 14 Uhr
Gebühr: Mitglieder MKK 85 €, Nichtmitglieder 105 € zzgl. Materialkosten



Kontakt aufnehmen

März 2019
Feb Apr
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Heute