Kulturnetzwerk Koppelschleuse Meppen
Helter Damm 1
49716 Meppen
Geschäftsführer: Burkhard Sievers
Tel. 0 59 31 - 4 09 97 72
info@koppelschleuse-meppen.de
www.koppelschleuse-meppen.de
Sie sind hier: Home » Programm » Schulklassen » Specksteinbearbeitung


Kontakt

Koppelschleuse Meppen
Programm
(05931) 88 38 78 20


Jugendherberge
(05931) 88 38 78 0

Specksteinbearbeitung

Nach einer Einführung zum Thema Steinbearbeitung können die Schüler einen Weichstein mit Raspeln, Feilen und Schleifpapier bearbeiten.
Nach Belieben entstehen Schmeichelsteine, Schmuckanhänger
oder einfache Tierformen. Sachgerechte Anleitung zum Vermeiden von Staubentwicklung während des Arbeitens und Tragen von Staubmasken ist selbstverständlich.

Dauer: ca. 2 Stunden


Unser Lieferant die Firma Gerstaecker schreibt: „Durch unsere sorgfältige Auswahl der Abbaugebiete sowie regelmäßige Laboruntersuchungen der Rohsteine gemäß REM/EDXA Analyse nach VDI 3866 können wir Ihnen garantieren, dass unser Material frei von jeglichen gesundheitsgefährdenden Stoffen ist.“