Kulturnetzwerk Koppelschleuse Meppen
Helter Damm 1
49716 Meppen
Geschäftsführer: Burkhard Sievers
Tel. 0 59 31 - 4 09 97 72
info@koppelschleuse-meppen.de
www.koppelschleuse-meppen.de
Sie sind hier: Home » Programm » Events


Kontakt

Koppelschleuse Meppen
Programm
(05931) 88 38 78 20


Jugendherberge
(05931) 88 38 78 0

Events

8.11.2018
Kulturforum Koppelschleuse: Jugendkulturarbeit International
Die Servicestelle Kulturelle Bildung - international (KUBI-international) der Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung lädt am 08.11. zum Kulturforum Internationales in die Koppelschleuse Meppen ein. Wir feiern mit dem Kulturforum die gelungene Vernetzung der zu den vier Regionaltreffen gereisten Teilnehmenden als Querschnitt aus Niedersachsens Organisationen. Neben Informationen zum gegründeten Netzwerk erhalten die Teilnehmenden den Zugang zur Kampagne „Lust auf...!“ mit der wir uns als Niedersachsens Einrichtungen für kulturelle Kinder- und Jugendbildung auf den Europäischen Weg und zu internationalen Förderquellen wagen. Internationale Freiwilligendienste organisieren den kostenlosen Einsatz von Jugendlichen aus Europa in den Einrichtungen, Jugendliche lassen sich kostenlos in kulturelle Einrichtungen Europas versenden. Jugendmobilität, egal ob als Freiwilligendienste oder als Jugend-Gruppen-Austausch z.B. zwischen deutschen und türkischen Spielmannszügen oder finnischen und deutschen Jugend-Theatergruppen stiften mit hoher internationaler Förderung zum Leben an und machen Lust auf Bildung und mehr. Die Tagung richtet sich an alle Haupt- und Ehrenamtlichen, die sich in der internationalen Jugendkulturarbeit betätigen möchten.

Veranstalter: Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Niedersachsen in Kooperation mit dem Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur und der Koppelschleuse Meppen

Ort: Jugend- und Kulturgästehaus
Zeit: 11 - 16 Uhr



Kontakt aufnehmen

17.11.2018
MacCabe und Kanaka - traditionelle Seemanns- und Folkmusik
Nach dem grandiosen Erfolg 2017 kommen sie erneut ins Archäologiemuseum: Brian MacCabe & John Kanaka!
Ihr Zuhause sind dunkle Kaschemmen und schäbige Hafenpubs. Dort wo sich raue Seeleute und zwielichtiges Gossenpack die Klinke in die Hand drücken. Dort spielen die beiden Vollblutmusiker ihre Lieder von Abenteuern auf See, von schwarz gebranntem Schnaps und schaurigem Seemannsgarn. MacCabe und Kanaka bestehen aus dem irren Iren Brian MacCabe und dem formschönen John J. Kanaka mit Wurzeln in Hawaii. Man munkelt, dass sich die beiden irgendwo zwischen Irland und Hawaii shanghaied haben und seitdem ihre wilden Lieder auf ungehobelte Art und Weise singen. Wer sich darauf einlässt, begibt sich auf eine historisch-musikalische Reise, denn sie treten in handgenähter historischer Kleidung auf und präsentieren alte Klänge und Texte aus der ganzen Welt.

Ort: Emsland Archäologie Museum
Zeit: 20 Uhr
Eintritt: 8 € Erwachsene, ermäßigt 5 €




Kontakt aufnehmen

24.11.2018
Wingenfelder und Überraschungsgast
Kai und Thorsten Wingenfelder (ehemals „Fury in the Slaughterhouse“) präsentieren beim OLB MUSIK-CAMP NORDWEST mit Gästen ein Konzert in der Jugendherberge Meppen. Ermöglicht werden alle Aktionen durch den Hauptpartner des Projektes, die Oldenburgische Landesbank AG (OLB).
Den Besuchern der Konzerte versprechen die Wingenfelder nebst Gästen eine ungewöhnliche Mischung aus Livekonzert, Lesung und Aftershowparty. Das künstlerische Konzept sieht dabei vor, dass die Jugendherbergen als innovative Kulturorte genutzt werden. Speisesäle, Foyers oder Tagungsräume werden zu Veranstaltungsstätten umfunktioniert. Jedes Mal anders, jedes Mal neu - aber immer eine Begegnung zwischen verschiedensten Arten von Kultur und Menschen. „Das werden dann so Sachen sein, wo wir selbst, wenn wir anreisen, nicht genau wissen, wie der Abend ausgeht - und das finden wir auch gut!“ erklärt Thorsten Wingenfelder. Aber eins soll unbedingt sein: das Miteinander zwischen Publikum und Künstlern!

Ort: Jugend- und Kulturgästehaus
Einlass: 18.30 Uhr,
Beginn: 19.30 Uhr
Ticket-Info: Tickets in der Jugendherberge und unter www.nordwest-ticket.de
Gebühr: Abendkasse 24 €, für DJH-Mitglieder ermäßigt 22 €




Kontakt aufnehmen

28.11.2018 bis 29.11.2018
Dry Dudes
Nach der romantischen Märchenstunde Fairytale ist es für die Dry Dudes Zeit, sich auf die kleinen, nicht unbedingt weniger romantischen Momente des Alltags zu besinnen. Mit ihrem Debüt-Nachfolger Memories öfnen die Dry Dudes aus dem Emsland ein Fotoalbum voller Erinnerungen. Einige sind schon ein wenig verblasst, die Farben verschwommen. Andere sind noch ganz präsent. Fast spürt man sie schon wieder, die Küsse auf der Wange, Fingerspitzen die sich berühren, schmeckt das Kaugummi, das man damals dabei im Mund hatte. Oder man fühlt den Stich ins Herz, die Enttäuschung und Sehnsucht, so als wäre es erst gestern gewesen. Oder war am Ende alles doch nur ein Traum?
Auf Memories erzählen die Dry Dudes Erwin Holm und Patrick Schütte in zwölf verträumten Songs zwölf neue Geschichten zwischen Liebe, Sehnsucht, Leidenschaft und Nostalgie. Auch auf ihrem zweiten Album schwören die Dry Dudes auf ihre ganz eigene Interpretation des Poprocks mit Singer/Songwriter-Appeal, in der sich gleichzeitig jede Menge musikalische Akzente verschiedenster Genres zwischen Acoustic Pop und R&B wiederfnden.
Die Dry Dudes lernten sich im Sommer 2015 bei einem Musikwettbewerb kennen. Nach kurzen Ausfügen in die Cover-Welt mit Songs von Michael Jackson und Ed Sheeran stand für die jungen Emsländer fest: Wir wollen nicht klingen wie alle anderen. Seither begeistern sie mit ihrer gefühlvollen, handgemachten Musik ihre Fans in ganz Deutschland.

Ort: Café Koppelschleuse
Zeit: 20 Uhr
Eintritt: 10 €

Für Mittwoch, den 28.11.2018, sind schon alle Karten ausverkauft.
Für Donnerstag, den 29.11.2018, sind noch Karten verfügbar.


Kontakt aufnehmen

November 2018
Okt Dez
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
Heute