Kulturnetzwerk Koppelschleuse Meppen
Helter Damm 1
49716 Meppen
Geschäftsführer: Burkhard Sievers
Tel. 0 59 31 - 4 09 97 72
info@koppelschleuse-meppen.de
www.koppelschleuse-meppen.de
Sie sind hier: Home » Programm » Seminare


Kontakt

Koppelschleuse Meppen
Programm
(05931) 88 38 78 20


Jugendherberge
(05931) 88 38 78 0

Seminare

7.10.2017
Herbstschätze & Schätze der Natur
Landart an der Koppelschleuse für Groß & Klein.

Gemeinsam wollen wir suchen, sammeln, sortieren und mit den vor Ort entdeckten Materialien Kunstwerke entstehen lassen.
Das entstandene Kunstwerk kommt aus der Natur und bleibt in der Natur. Der Herbst schenkt uns vielfältiges und auch buntes Naturmaterial und der Herbst ist die Zeit des Loslassens und des Abschiedes von der warmen Jahreszeit.
Den Tag festhalten können wir mit dem Fotoapparat, dem Handy oder auch in Form eines Videos.

Leitung: Elke Schürhaus (Kunstschule Lingen)
Ort: Kunstzentrum Koppelschleuse, Remise
Zeit: 9.30-16.30 Uhr
Gebühr: 8 € inklusive Mittagspause mit kulinarischen Leckerbissen aus der Natur

Gefördert durch: Hotspotprojekt 22 -Wege zur Vielfalt Í Lebensadern auf Sand- ein Projekt der Naturschutzstiftung Emsland


Kontakt aufnehmen

9.10.2017 bis 11.10.2017
Herbstferienwerkstatt in der Kunstschule
In der Ferienwerkstatt gehen wir auf eine Entdeckungsreise. Dabei habt ihr die Möglichkeiten ganz verschiedene Materialien und Farben auszuprobieren.
Wir lassen uns von Künstlern inspirieren und zaubern wie der Herbstmaler in der Natur fröhliche und farbige Kunstwerke.

Leitung: Silke Altmeppen, Maria Hubert, Ulla Robben
Ort: Kunstzentrum Koppelschleuse, Remise
Alter: 1. bis 6. Schuljahr
Zeit: jeweils von 9.30 ­ 13 Uhr, 3 Termine
Gebühr: 29,90 € + 11,60 € Materialkosten




Kontakt aufnehmen

9.10.2017 bis 11.10.2017
Herbstferienwerkstatt in der Kunstschule
Der Herbst färbt die Blätter in den buntesten Farben und an den Obstbäumen reifen leckere Äpfel. Wir wollen das Apfelmäuschen in seinem Haus besuchen und so einen Apfel mal ganz genau anschauen und vielleicht auch probieren. Mit vielen bunten Materialien werden wir kleine und größere Kunstwerke gestalten. Macht ihr mit?

Leitung: Monika Lübbers-Hillers, Birgitt Wocken
Ort: Kunstzentrum Koppelschleuse, Remise
Alter: 4 Jahre bis Schuleintritt
Zeit: jeweils von 14.30 ­ 16.30 Uhr, 3 Termine
Gebühr: 25,50 € + 11,60 € Materialkosten





Kontakt aufnehmen

20.10.2017 bis 22.10.2017
Figürliche Keramik - Aufbau aus dünnen Platten
Seit einigen Jahren präsentiert Wolf Ewert seine Keramik auf dem Meppener Töpfermarkt. Die Herstellung figürlicher Keramik aus dünnen Platten wird an diesem Wochenende vermittelt. Seinen Kurs beschreibt Wolf Ewert wie folgt: „Seit einiger Zeit baue ich meine Keramikfiguren aus recht dünnen Platten auf. Zuvor war ich davon überzeugt, dass eine dickere Wandstärke von 1 bis 2 cm mir mehr Freiheiten beim Modellieren lässt. Seitdem ich mich auf die dünnere Plattenstärke eingelassen habe, wankt diese Überzeugung. So modelliere ich jetzt aus ungefähr einem halben Zentimeter dicken Platten Figuren. Durch die gleichmäßig dünne Wandstärke ergeben sich bei der Arbeit einige Widrigkeiten, aber vor allem viele Vorteile, die ich Ihnen in diesem Workshop zeigen werde. Ich stelle Ihnen mein Vorgehen vor und werde mit Ihnen Platten herstellen und sie bei der Herstellung eines (halslosen) Kopfes in dieser Technik begleiten. Wenn Sie den Umgang mit Keramikplatten nicht kennen, erschließt sich Ihnen mit dieser Technik ein weites Gestaltungsfeld.“

Bitte selbst mitbringen: Zeichenblock mindestens Größe A4 und Zeichenstifte.

Leitung: Wolf Ewert
Ort: Kunstzentrum
Koppelschleuse
Zeit: 20. Okt. ab 15 Uhr ÂÍ 22. Okt. ca. 14 Uhr
Gebühr: 85 € (MKK-Mitglieder), 92 € (Nichtmitglieder) zzgl. Material



Kontakt aufnehmen

28.10.2017
Objekte aus Papier und Holz
Es gibt eine Vielzahl toller Gestaltungsmöglichkeiten mit Papier und Holz. Durch Waschen, Reißen, Falten, Kneten und Bemalen verschiedener Papierarten gestalten wir eine Collage oder ein Objekt.

Leitung: Ulla Robben
Ort: Kunstzentrum Koppelschleuse Remise
Alter: ab 5. Schuljahr
Zeit: 28. Okt. und 4. Nov. jeweils von 10 Ã?ÂÍ 15 Uhr, 2 Termine
Gebühr: 28,50 € + 11 € Materialkosten



Kontakt aufnehmen

Oktober 2017
Sep Nov
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
Heute